Staatstheater Cottbus: Das brennende Aquarium

Staatsheater Cottbus
06.05.2018 | 19:00 Uhr

SIE und ER treffen in unterschiedlichen Situationen aufeinander. Zwischen ihnen entstehen kurze, witzige, meist hintergründige Dialoge, die Emotionen, Taktiken und Muster zwischenmenschlicher Kommunikation sichtbar machen. Sprache wird manchmal zur individuellen Maske, dient der Demaskierung des Gegenübers oder offenbart sich als ein bis zur Absurdität gesteigerter Versuch der Verständigung, der nicht selten missglückt. Aber SIE und ER geben nicht auf ? selbst angesichts eines brennenden Aquariums!



Drei Schauspielregisseure erfinden mit ihrer jeweils unverkennbaren Regiehandschrift in demselben Bühnenraum ihr persönliches Kurzstück, in dem SIE und ER im Mittelpunkt stehen. Als Material dienen Texte des Briten Ronald D. Laing (1927-89), der in den 1960er und 1970er Jahren als Kult-Psychoanalytiker galt, zumal er Erfahrungen aus der Praxis in Lyrik verwandelte.

Veranstaltungsort

Kammerbühne
Kartenbestellung: http://tickets.staatstheater-cottbus.de/eventim.webshop/webticket/bestseatselect?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=6223
Telefon: +49 (0)355/78242424

Lage auf der Spreewald Info Reisekarte


Veranstalter / Kontakt

Staatsheater Cottbus

E-Mail
Link zur Homepage

Veranstaltung weiterempfehlen

Seite per E-Mail weiterempfehlen

Veranstaltungstipps

Radfahrer auf dem Gurkenradweg
Führung durch die Natur
Auf erlebnisreichen Touren erkunden Sie den Spreewald mit einem erfahrenem Tourenbegleiter. Seltene Tiere und Pflanzen finden hier im Spreewald eine ideale Umgebung.
Freilandmuseum in Lehde
Ausstellungen
Lernen Sie das Leben und Arbeiten der Sorben und Wenden kennen. Dauerausstellungen in Museen und Heimatstuben lassen Sie fast hautnah erleben, wie schwierig und schön zugleich die Lebens.