Staatstheater Cottbus: Das Sparschwein

Staatstheater Cottbus
02.06.2018 | 19:30 Uhr

Die langjährige Pokerrunde einer kleinen französischen Ortschaft schlachtet ihr Sparschwein und beschließt, das gesammelte Geld aus den Spielrunden in Paris auf den Kopf zu hauen. Vom Tagesausflug in die Großstadt erwartet jeder insgeheim etwas anderes. Der Rentier Champbourcy sucht Linderung seiner stechenden Schmerzen beim Zahnarzt, seine Tochter Blanche erhofft die väterliche Zustimmung zur Verlobung mit ihrem geliebten Félix, dem Notar, und würde gern ihre Hochzeitsausstattung erstehen. Der Landwirt Colladan spekuliert mit seinem Sparschweinanteil auf eine nagelneue Hacke, der Apotheker Cordenbois will ein Geheimprojekt umsetzen und Léonida, Champbourcys ledige Schwester, träumt vom späten Eheglück, denn ein Heiratsvermittler hat ihr ein Rendezvous organisiert.

Veranstaltungsort

Großes Haus

Telefon: +49 (0)355/78242424

Lage auf der Spreewald Info Reisekarte


Veranstalter / Kontakt

Staatstheater Cottbus

E-Mail
Link zur Homepage

Veranstaltung weiterempfehlen

Seite per E-Mail weiterempfehlen

Veranstaltungstipps

Radfahrer auf dem Gurkenradweg
Führung durch die Natur
Auf erlebnisreichen Touren erkunden Sie den Spreewald mit einem erfahrenem Tourenbegleiter. Seltene Tiere und Pflanzen finden hier im Spreewald eine ideale Umgebung.
Freilandmuseum in Lehde
Ausstellungen
Lernen Sie das Leben und Arbeiten der Sorben und Wenden kennen. Dauerausstellungen in Museen und Heimatstuben lassen Sie fast hautnah erleben, wie schwierig und schön zugleich die Lebens.