Und lasst euch nicht abwenden von dem rechten Wege des Euangelions

Stadtmuseum Cottbus
11.11.2017

Wandeln Sie auf den Spuren und Auswirkungen der Reformation in Cottbus und der Lausitz. Betrachtet wird eine Geschichte, die nunmehr 500 Jahre andauert. Die Ausstellung richtet ihren Blick auf führende Persönlichkeiten, soziales Engagement sowie die Entwicklung des Bildungswesens. In Kooperation mit dem Wendischen Museum Cottbus wird die Reformation auch als Grundlage für die Ausprägung der niedersorbischen Schriftsprache betrachtet.

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Cottbus


Lage auf der Spreewald Info Reisekarte


Veranstalter / Kontakt

Stadtmuseum Cottbus

E-Mail
Link zur Homepage

Veranstaltung weiterempfehlen

Seite per E-Mail weiterempfehlen

Veranstaltungstipps

Radfahrer auf dem Gurkenradweg
Führung durch die Natur
Auf erlebnisreichen Touren erkunden Sie den Spreewald mit einem erfahrenem Tourenbegleiter. Seltene Tiere und Pflanzen finden hier im Spreewald eine ideale Umgebung.
Freilandmuseum in Lehde
Ausstellungen
Lernen Sie das Leben und Arbeiten der Sorben und Wenden kennen. Dauerausstellungen in Museen und Heimatstuben lassen Sie fast hautnah erleben, wie schwierig und schön zugleich die Lebens.