Waldhistorische Relikte und Siedlungszeugnisse in der Lieberoser Heide


21.05.2018 | 13:30 Uhr

Bei dieser Wanderung mit geschichtlichem Hintergrund entdecken wir spannende Relikte aus waldhistorischen Zeiten und die Einzigartigkeit der hiesigen Natur. Anlaufpunkte werden in diesem Jahr das Burghofluch, die Burghofsiedlung sowie das Schulzenluch sein.

Leitung: Romeo Buder, Oberförsterei Lieberose

Treff: Parkplatz Wildnispfad/Bergsee (500 m nördlich des

Ortsausgangsschildes von 15913 Butzen auf der rechten Seite), 13.30 Uhr, Dauer ca. 3 bis 4 Stunden

Hinweis: Beitrag 5,00 Euro, Kinder kostenfrei. Geeignet für die ganze Familie. Anmeldung erbeten unter Tel. 033671/32788 oder eisenschmidt@stiftung-nlb.de

Veranstaltungsort

Stiftung Naturlandschaften


Lage auf der Spreewald Info Reisekarte


Veranstalter / Kontakt



E-Mail

Veranstaltung weiterempfehlen

Seite per E-Mail weiterempfehlen

Veranstaltungstipps

Radfahrer auf dem Gurkenradweg
Führung durch die Natur
Auf erlebnisreichen Touren erkunden Sie den Spreewald mit einem erfahrenem Tourenbegleiter. Seltene Tiere und Pflanzen finden hier im Spreewald eine ideale Umgebung.
Freilandmuseum in Lehde
Ausstellungen
Lernen Sie das Leben und Arbeiten der Sorben und Wenden kennen. Dauerausstellungen in Museen und Heimatstuben lassen Sie fast hautnah erleben, wie schwierig und schön zugleich die Lebens.